Wie schon die Saison im vergangenen Jahr, war es die Saison mit unbefriedigendem Ende. Nach gutem Saisonstart bei den 1.000 km von Hockenheim und verschiedenen anderen Rennen war der Abschluss unerfreulich. Bei der Speedweek haben wir nach einem kuriosen Unfall, in den wir unglücklicher Weise verwickelt wurden, zum ersten Mal seit dem wir teilnehmen nicht das Ziel gesehen.

Außerdem haben zwei unserer Stammfahrer beschlossen, den Helm für die Speedweek an den Nagel zu hängen. So werden wir für die Saison 2007 ein neues Fahrertrio finden und das Team verstärken, um noch erfolgreicher zurückzukehren.


(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken